Die Feuerwehr Rohr wurde am 25.05.2016 um 03.20 Uhr in der Nacht zu einem Großbrand bei der Firma Vetropack zusammen mit 12 weitern Feuerwehren alarmiert. Paletten mit Glasflaschen sind in einem überdachten Lagerbereich aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. 

Am 11.05. ereignete sich um 18.18 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B122 in Oberrohr. Die Feuerwehr Rohr wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Kremsmünster alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Der Lenker eines PKW wurde bereits von Ersthelfern reanimiert.

Die Feuerwehr Rohr wurde am 10.05.2016  um 23.08 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Kremsmünster zu einem Brandmeldealarm bei der Firma MediScan in Rohr alarmiert. 

Die Feuerwehr Rohr wurde am 27.04. um 11.39 Uhr mittel Sirenenalarm zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrunfall alarmiert. Ein auf der B139 von Richtung Kematen kommendes Fahrzeug prallte gegen einen Telefonmasten und eine Laterne und wurde dabei stark beschädigt. 

Am 11.02.2016 wurde die Feuerwehr Rohr um 17:03 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Ölspur, Ölaustritt" in Rohr im Kremstal auf der Haselberger Straße gerufen. Unser Kommandent Georg Söllradl jun. wurde mittels Bereitschaftstelefon zu einer Ölspur gerufen, und verständigte darauf hin die Feuerwehr mittels Sirenenalarm. 

Die Feuerwehr Rohr wurde am 22.10.2015  um 07.24 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Kremsmünster zu einem Brandmeldealarm bei der Firma MediScan in Rohr alarmiert. 

Die Feuerwehr Rohr wurde am 17.09.2015 um 17.47 Uhr zu einem Sturmschaden beim Gasthof Klein gerufen. Ein Zelt, welches für eine Veranstaltung aufgebaut war, drohte vom Sturm verblasen zu werden.

Am 08.09.2015 wurde die Feuerwehr Rohr um 07.30 Uhr zu einem Wasserschaden in der Blumenstraße alarmiert.

Am 21.03.2015 wurde die Feuerwehr Rohr um 22.48 Uhr zu einem Brand von einem Container mit Aluminiumspänen bei der Firma Unitech alarmiert. Das Anheizen eines Aluminium Containers mit einem Heizstab ist aus nicht geklärter Ursache außer Kontrolle geraten. 

Am 27.01.2015 um 17.19 Uhr wurde die Feuerwehr Rohr zusammen mit der Feurwehr Kremsmünster zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B122 auf der Höhe Hacklmairgut alarmiert.

Die Feuerwehr Rohr wurde am 19.01.2015 um 17.38 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B139 Richtung Kematen, zusammen mit den Feuerwehren Achleiten und Kematen an der Krems, gerufen. Zwei PKW stießen aus noch ungeklärter Ursache frontal zusammen, und beide Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert.

Am 17.12.2014 wurde die Feuerwehr Rohr um 17.50 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall an der B122 in Oberrohr gerufen. Ein PKW, welcher auf die B122 abbiegen wollte, übersah ein von links kommendes Fahrzeug und es kam zu einer Kollision.  

Die Feuerwehr Rohr wurde am 31.12.2014 um 14.15 Uhr zu einem (hoffentlich) letzten Einsatz für das Jahr 2014 durch die Polizei alarmiert. Ein auf der B122 von Richtung Kirchdorf kommender PKW verlor Höhe Liechtenhof die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab.

Am 12.09.2014 wurde die Feuerwehr Rohr um 11.56 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Ölspur, Ölaustritt" im Ortsgebiet Rohr alarmiert. Einigen Anwohnern der Kremsmünstererstraße fiel eine breite Ölspur auf der Straße auf, und verständigten darauf hin die Feuerwehr. 

   
© FF Rohr - Alle Rechte vorbehalten