Am 04.04.2015 nahmen zwei Atemschutztrupps unserer Feuerwehr an einer heißen Atemschutzübung im alten Feuerwehrhaus von Adlwang teil. Da das Haus abgerissen wird, konnte dort unter realen Bedingungen der Ernstfall nachgestellt werden.

Mit anderen Feuerwehren des Abschnitts wurden mehrere Szenarien abgearbeitet. Unter anderen wurden Behälter mit gefährlichen Stoffen geborgen, Personen gesucht und gerettet und ein im Keller gelegtes Feuer gelöscht.

Da es nicht oft die Möglichkeit gibt in einem Abrisshaus eine "heiße" Übung durchzuführen wurde diese Übung genutzt um das Vorgehen bei einem Brandeinsatz zu trainieren. 


Fotos:

 

  • DSC03555
  • DSC03556
  • DSC03566
  • DSC03571
  • DSC03573
  • DSC03574
  • DSC03575
  • DSC03577
  • DSC03582

 

   
© FF Rohr - Alle Rechte vorbehalten