Slider
   

Die Feuerwehr Rohr wurde am 30.06.2019 um 06:16 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B122 - Höhe Oberrohrer Kirche alarmiert.

Ein PKW Lenker war aus ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug ins Schleudern geraten, und kam in weiterer Folge von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich dabei mehrmals und kam in einer angrenzenden Wiese zum Liegen.

Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und konnte sich alleine aus seinem Fahrzeug befreien. Bis zum Eintreffen des alarmierten Notarztes und der Rettung Kremsmünster, wurde der Lenker von Anrainern erstversorgt. Der Notarzt und die Rettung Kremsmünster führten die weitere Versorgung des Lenkers und den Abtransport ins Krankenhaus durch.

Die Feuerwehr Rohr stellte den Brandschutz her, übernahm die Verkehrsregelung und unterstützte das Rote Kreuz bei der Patientenversorgung. Anschließend wurde die Unfallstelle gesäubert und das demolierte Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert. 

Die B122 war im dortigen Bereich für ca. 1 Stunde erschwert passierbar.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Rohr, ein Notarzt, das Rote Kreuz, und die Polizei.


Einsatzort:

Drucken

Fotos:

  • IMG_3773
  • IMG_3775
  • IMG_3780
  • IMG_3782
  • IMG_3784
  • IMG_3785
  • IMG_3787
  • IMG_3793
   
© FF Rohr - Alle Rechte vorbehalten