previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
   

Am 21.03.2015 wurde die Feuerwehr Rohr um 22.48 Uhr zu einem Brand von einem Container mit Aluminiumspänen bei der Firma Unitech alarmiert. Das Anheizen eines Aluminium Containers mit einem Heizstab ist aus nicht geklärter Ursache außer Kontrolle geraten. 

Die Mitarbeiter der Firma reagierten richtig und verständigten über den Notruf die Feuerwehr. Um sich selbst zu schützen näherten sich die Kameraden nur mit schweren Atemschutz und dem Hitzeschutz dem Container.

Der Container wurde vom Gebäude weg transportiert, wo ein Löschversuch unternommen wurde. Da damit zu rechnen war, dass die Reaktion noch länger andauert, wurde der Container in einem abgesperrten Bereich gesichert und unter Beobachtung gestellt.  

Im Einsatz befanden sich 25 Mann der Feuerwehr Rohr mit dem KDOTLF und LFB.

Außerdem war die Polizei im Einsatz.


Einsatzort:

Drucken

Fotos:

  • DSC03414
  • DSC03418
  • DSC03420
  • DSC03421
  • DSC03431
  • DSC03442
  • DSC03472
   
© FF Rohr - Alle Rechte vorbehalten